Das E-Commerce-Paket 2 - umgesetzt durch das Jahressteuergesetz 2020 - führt zu weitreichenden Änderungen ab dem 1. Juli 2021 bei Fernverkäufen und Dienstleistungen. Im Rahmen dieses Webinars informieren wir Sie über die Neuregelungen und geben Praxishinweise. Ergänzend präsentieren wir Ihnen ausgewählte Entscheidungen sowie spannende Rechtsprechung aus dem Bereich der Umsatzsteuer.

PROGRAMM

  • E-Commerce- Paket (u. a. Regelungen des Fernverkaufs, One-Stop-Shop, Import-One-Stop-Shop)
  • Weitere Änderungen zum 1. Juli 2021
  • Aktuelle BMF-Schreiben
  • Aktuelle Rechtsprechung

Beginn: 10:00 Uhr
Ende: 11:00 Uhr
Einwahl ab 9:50 Uhr möglich

REFERENT*INNEN

  • Carsten Timm, Partner*, Rechtsanwalt, Steuerberater, Dipl.-Finanzwirt (FH)
  • Mareen Milinski, Master of Laws (LL.M.)

ANMELDUNG

Das Webinar wird mit „GoToWebinar“ durchgeführt.
Bitte melden Sie sich über diesen Link an.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen zur Teilnahme.




Mit dem Klick auf „Anmelden“ akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen. Zusätzlich erteilen Sie mit der Anmeldung Ihre Einwilligung, dass bei der Planung und Teilnahme der Veranstaltung Ihre Daten an die Firma LogMeIn, Inc. in die USA übermittelt werden. Ein Zugriff staatlicher Behörden auf Ihre Daten kann dabei erfolgen. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Weitere Details finden Sie unter www.mhl.de/datenschutz.