Mit einem vor kurzem veröffentlichten Urteil hat der Bundesfinanzhof die Voraussetzungen der Begünstigung von Wohnungsunternehmen bei Erbschaften und Schenkung deutlich verschärft. Vor diesem Hintergrund beleuchten wir aktuelle Fragen der Nachfolge im Immobilienvermögen und zeigen Gestaltungsmöglichkeiten im Betriebs- und Privatvermögen auf.


Schwerpunkte

  • Die Begünstigung von Wohnungsunternehmen – Handlungsoptionen nach dem BFH-Urteil vom 24. Oktober 2017
  • Die Bewertung von Immobilien bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Der Nießbrauch als Gestaltungsinstrument
  • Steuerbefreiungen im Privatvermögen nutzen

Referenten
Jens Scharfenberg, Partner Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachberater für Internationales Steuerrecht
Markus Kallenbach, Steuerberater


Veranstalter ist der BFW Landesverband Nord e.V. Alle Informationen zum Seminar und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier auf der Seite des BFW Landesverband Nord e.V