Die Wirtschaftskanzlei Möhrle Happ Luther hat die Hongkong Sun Rise Trading Limited beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem deutschen Gartengerätehersteller Cramer GmbH mit Sitz in Leer begleitet. Die Hongkong Sun Rise Trading Limited ist ein Gemeinschaftsunternehmen des chinesischen Unternehmers Yin Chen und der deutschen Stihl GmbH als Minderheitsgesellschafter.  

Die Anteile an der Cramer GmbH wurden von den bisherigen Inhabern Hans-Joachim Peters und Andreas Bruns erworben, die Minderheitsgesellschafter der Cramer GmbH bleiben.

In der Hongkong Sun Rise Trading Limited sind Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen aus dem Gartenbaubereich gebündelt. Unter anderem ist die Marke Greenworks Teil des Portfolios der Gesellschaft.

Die Cramer GmbH ist ein seit 1835 bestehendes Traditionsunternehmen, das Gartengeräte produziert und sich vor allem den größeren technischen Geräten verschrieben hat.

Möhrle Happ Luther hat die Hongkong Sun Rise Trading Limited bei der Transaktion umfassend rechtlich beraten. Beteiligt waren die Partner Dr. Sven Oswald (Gesellschaftsrecht, Federführung), Oliver Reimann, Simon Golshan (Immobilienrecht), Dr. Patrick Zeising (Arbeitsrecht), Julia Luther (IP) und Dr. Nils Gildhoff (Kartellrecht) sowie die Associates Sandra Wahl, Dr. Sylvia Witt, Dr. Tobias Langeloh (Gesellschaftsrecht), Linda Einemann, Dr. Jakob Stachels, Sarah Mania (Immobilienrecht), Daniel Weigert (Arbeitsrecht) und Dr. Hendrik Dobinsky (IP).