Die Steuerfolgen der Unternehmensnachfolge sind i. d. R. ein wesentlicher Aspekt, der bei Nachfolgen zu berücksichtigen ist. Dabei wirkt sich auch die Corona-Krise auf diesen Bereich aus. Dies gilt aufgrund laufender Behaltensfristen und Lohnsummen sowohl auf bereits erfolgte Übertragungen, aber auch auf geplante Unternehmensübertragungen, die ggf. aufgrund der aktuellen Situation aufgeschoben werden. Dahingehend werden andere hingegen vorgezogen, weil die Krise auch immer wieder Chancen bietet. Darüber hinaus sind im Rahmen der Unternehmensnachfolge auch die aktuellen Urteile der Finanzgerichte zu berücksichtigen. Exemplarisch sei hier auf die Rechtsprechung des BFH zu Wohnungsunternehmen und auch zum Umfang und zur Entstehung von Verwaltungsvermögen hingewiesen. Diese aktuellen Ereignisse und deren Auswirkungen auf die Unternehmensnachfolge stellen wir Ihnen in unserem Webinar „Aktuelle Herausforderungen der Unternehmensnachfolge im Bereich der Erbschaft- und Schenkungsteuer“ vor.

Beginn: 14:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Einwahl ab 13:50 Uhr möglich

REFERENT*INNEN

ANMELDUNG

Das Webinar wird mit „GoToWebinar“ durchgeführt.
Bitte melden Sie sich über diesen Link an.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit weiteren Informationen zur Teilnahme.




Mit dem Klick auf „Anmelden“ akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen. Zusätzlich erteilen Sie mit der Anmeldung Ihre Einwilligung, dass bei der Planung und Teilnahme der Veranstaltung Ihre Daten an die Firma LogMeIn, Inc. in die USA übermittelt werden. Ein Zugriff staatlicher Behörden auf Ihre Daten kann dabei erfolgen. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Weitere Details finden Sie unter www.mhl.de/datenschutz.