Unsere Kanzlei

Möhrle Happ Luther ist eine führende Wirtschaftskanzlei aus Norddeutschland, in der Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte Hand in Hand arbeiten. Diese multidisziplinäre Aufstellung zeichnet uns aus. Sie bedeutet kurze Wege, schnelle Bearbeitung und eine ganzheitliche Herangehensweise. Unsere Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte verfügen vielfach über Zwei- oder Dreifachqualifikationen in unseren Beratungsdisziplinen, sodass alle Bereiche ideal ineinandergreifen.

Verbunden mit umfassendem Wissen, das auf langjähriger Erfahrung und stetiger Fortbildung gründet, bieten wir unseren Mandanten über den multidisziplinären Ansatz eine hochqualifizierte Beratung und persönliche Betreuung in allen Rechts-, Wirtschafts- und Steuerfragen. Mit mehr als 300 Mitarbeitern beraten wir Unternehmen sowie Unternehmer zielorientiert und engagiert – im Tagesgeschäft und bei komplexen Fragestellungen.

Dabei folgen wir stets einer Philosophie:
Wir sind erst zufrieden, wenn unsere Mandanten es sind.

Zukunft ist unsere Tradition – seit 90 Jahren

Unsere Erfahrung ist für unsere Beratung von unschätzbarem Wert. Seit 90 Jahren sind wir Teil des Marktes, begleiten Entwicklungen und gestalten sie mit. Die größte Veränderung der jüngeren Geschichte war die Umfirmierung zu Möhrle Happ Luther verbunden mit dem Umzug in das ehemalige Spiegel-Gebäude an der Brandstwiete im April 2016.

Der Schritt trägt unsere multidisziplinäre Arbeitsweise noch deutlicher nach außen. Er stärkt uns für die zukünftigen Anforderungen der Wirtschaftswelt, die die rasante Entwicklung an Sie und uns gleichermaßen stellt. Die Anforderungen für Sie und gemeinsam mit Ihnen zu erfüllen, mit Erfahrung, Engagement und Weitblick – das bleibt unser Ziel. Denn Zukunft ist unsere Tradition.

1928
Ernst Möhrle macht sich als Bücherrevisor in Hamburg selbstständig.

1933
Martin Luther lässt sich als Anwalt in Berlin nieder.

1938
Ernst Möhrle wird zum Steuerberater bestellt. Er eröffnet eine Praxis mit zehn Mitarbeitern in der Dammtorstraße.

1948
Martin Luther verlegt nach Kriegsende seine Anwaltspraxis von Berlin nach Hamburg an den Alten Wall.

1953
Martin Luther berät die Deutsche Bundesregierung beim Abschluss des Londoner Schuldenabkommens.

1964
Ernst Möhrle, Dr. Sigwart Möhrle, Edgar Delfs und Olaf Scharfenberg schließen sich zur Sozietät Möhrle zusammen.

1964
Martin Luther, Dr. Erhard Jahn und Werner Hofer schließen sich zur gemeinsamen Berufsausübung zusammen. Nach Beitritt von Dr. Wilhelm Happ werden sie unter der Firma Luther & Partner tätig.

1975
Olaf Scharfenberg tritt dem Beirat der Wirtschaftsprüferkammer bei und begleitet in der Folgezeit die Entwicklung des Berufsstandes der Wirtschaftsprüfer.

1980
Die Sozietät Möhrle tritt der internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft Horwath & Horwath (heute: Crowe Horwath) bei.

1991
Die Sozietät Möhrle gründet Standorte in Berlin und Schwerin.

1995
Dr. Wilhelm Happ veröffentlicht die erste Auflage des heute renommierten Standardwerks „Happ, Aktienrecht“, eines Kompendiums aus wissenschaftlicher Kommentierung und Praxismustern, an dem heute viele Rechtsanwälte unserer Kanzlei als Autoren mitwirken.

1998
Die Sozietät Möhrle firmiert als MDS Möhrle.

1999
Luther & Partner fusioniert mit der Rechtsanwaltsgesellschaft Andersen Freihalter zu Andersen Luther.

2001
Dr. Wilhelm Happ, Hubertus von der Recke, Dr. Martin Luther und Rüdiger Ludwig gründen die Kanzlei Happ Luther.

2009
Der Berliner Standort von MDS Möhrle schließt sich mit Poschinger Wessendorf Schumacher zu MDS Möhrle Poschinger & Partner zusammen.

2010
MDS Möhrle und Happ Luther schließen sich zu einer Kanzlei zusammen. 

2016
Die Kanzlei zieht am 18. April in das ehemalige Spiegel-Gebäude in der Brandstwiete, verbunden mit der Umfirmierung zu Möhrle Happ Luther.

2018
Möhrle Happ Luther feiert 90. Geburtstag.

Regional verankert, weltweit vernetzt

Durch unsere drei Standorte Hamburg, Berlin und Schwerin sind wir regional verankert. Als Mitglied von Crowe Horwath, einem der zehn weltweit führenden Netzwerke unabhängiger Prüfungs- und Beratungsgesellschaften, sind wir gleichzeitig international stark aufgestellt. So stehen wir unseren Mandanten auch bei grenzübergreifenden Fragestellungen im Steuer- und Wirtschaftsrecht, bei Prüfungen, Bewertungen sowie Transaktionen zur Seite. Unsere Mandanten profitieren dabei von der Expertise und den lokalen Kontakten unserer Partnerunternehmen in aller Welt.