Erbschaftsteuergesetz: Änderungen und Handlungsbedarf

Am 14. Oktober 2016 wurde das neue Erbschaftsteuergesetz verabschiedet. Diese Neufassung soll nach Art. 3 des Änderungsgesetzes bereits für alle Steuerfälle ab dem 1. Juli 2016 angewandt werden. Für die Bewertung des Betriebsvermögens ist aber bereits ab dem 1. Januar 2016 die Bewertung mit dem neuen Faktor vorgesehen.

In unserem Sondernewsletter erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf. Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die in der Information genannten Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Hier herunterladen.