Rechtsberatung

Kartellrecht

Unsere Beratung umfasst alle Bereiche des deutschen und europäischen Kartellrechts. Dabei arbeiten wir bei Bedarf eng mit einem internationalen Netzwerk von Kartellrechtsexperten zusammen. Wir vertreten Unternehmen aller Branchen, Verbände und persönlich betroffene Mitglieder der Unternehmensführung sowie Mitarbeiter bei der Identifizierung kartellrechtlicher Risiken ebenso wie bei der Verteidigung oder der Nutzung des Kartellrechts als Instrument zur Durchsetzung der eigenen Interessen. Dies umfasst auch die Kooperation mit dem Bundeskartellamt oder der Europäischen Kommission, z.B. bei Kronzeugenanträgen.

Im Bereich der deutschen und europäischen Fusionskontrolle beraten wir Sie bei der Identifizierung fusionskontrollrechtlicher Anmeldepflichten weltweit sowie bei der frühzeitigen Analyse etwaiger Risiken. Dabei begleiten wir Sie von der Vorbereitung und Erstellung der fusionskontrollrechtlichen Anmeldungen, der Koordinierung möglicher weltweiter Verfahren bis hin zur Kommunikation mit den Kartellbehörden einschließlich der Erarbeitung ggf. erforderlicher Zusagen für fusionskontrollrechtliche Freigaben.

Im Bußgeldverfahren unterstützen wir Sie bei der kartellbehördlichen Durchsuchung (Dawn Raid) ebenso wie bei der Einreichung eines Kronzeugenantrages und der Verteidigung gegenüber bzw. der Kooperation mit dem Bundeskartellamt und der Europäischen Kommission. Auch bei der gerichtlichen Wahrnehmung Ihrer Interessen nach Abschluss des kartellbehördlichen Verfahrens vertreten wir Sie. Hierbei arbeiten wir eng mit Arbeits-, Gesellschaftsrechts- sowie Strafrechtsexperten zusammen, um eine umfassende Abdeckung aller Risiken zu gewährleisten.

Im Anschluss an Bußgeldverfahren, aber auch unabhängig hiervon, nehmen wir für Sie die gerichtliche Vertretung bei der Abwehr oder Geltendmachung von kartellrechtlichem Schadenersatz und anderen Ansprüchen wahr.

In Fragen der kartellrechtlichen Compliance begleiten wir Sie, um Ihre Risiken weiter zu minimieren, sowohl präventiv als auch nach einem etwaigen kartellbehördlichen Verfahren. Wir bieten Ihnen Schulungen (einschließlich Mock Dawn Raids), die Erstellung und Überarbeitung von Handlungsempfehlungen und Handbüchern sowie weitere Maßnahmen, wie z.B. die Einrichtung einer Hotline, an. Um eine umfassende Interessenabstimmung zu gewährleisten, arbeiten wir auch in diesem Bereich eng mit unseren Kollegen, insbesondere aus dem  Arbeits-, Gesellschafts- und Strafrecht, zusammen.

In Missbrauchsverfahren vertreten wir Sie vor deutschen und europäischen Kartellbehörden und Gerichten. Dabei prüfen wir Ihr Verhalten als marktstarkes bzw. marktbeherrschendes Unternehmen am Maßstab des deutschen und europäischen Kartellrechts auch schon vor der Eröffnung eines solchen Verfahrens. Wenn Sie sich gegenüber marktstarken bzw. marktbeherrschenden Unternehmen mit den Mitteln des Kartellrechts durchsetzen möchten, stehen wir Ihnen ebenfalls zur Seite.

Wir unterstützen Sie bei der kartellrechtskonformen Gestaltung und Überprüfung Ihrer Verträge mit Kunden, Lieferanten und sonstigen Vertragspartnern, insbesondere im Bereich des Vertriebskartellrechts sowie bei der Kooperation mit Wettbewerbern z.B. in Form von Gemeinschaftsunternehmen oder Bieter- bzw. Arbeitsgemeinschaften.

Im Bereich Beihilferecht unterstützen wir Sie bei der Einhaltung von zulässigen Gestaltungsspielräumen für die Gewährung bzw. den Erhalt europarechtskonformer Beihilfen und vertreten Sie vor nationalen oder europäischen Behörden und Gerichten. Des Weiteren unterstützen wir Sie mit unserem interdisziplinären Ansatz bei allen Fragen der beihilferechtlichen Compliance.


Rechtsanwälte für den Bereich Kartellrecht

Artikel im Bereich Kartellrecht

Compliance

Unverbindliche Preisempfehlungen

Life Science

Unverfälschter Wettbewerb

Compliance

Was ist Compliance?

IT / Medien

Kartellrecht

Eine Immobilientransaktion ist Teamarbeit: Immobilienrechtler, Steuerrechtler, Finanzierer, Gesellschaftsrechtler und Kartellrechtler arbeiten Hand im Hand, um den An- bzw. Verkauf einer Immobilie zum Erfolg zu führen. Werden Bonitätsprüfungen benötigt, sind auch die Wirtschaftsprüfer mit dabei.