Bei der Crowe Horwath Global Conference im Herbst 2017 ist Matthias Linnenkugel als neues Mitglied in das Board of Directors von Crowe Horwath gewählt worden. Als oberstes Führungsgremium von Crowe Horwath gibt das Board unter anderem die strategische Ausrichtung des internationalen Netzwerks vor. Linnenkugels zweijährige Amtszeit beginnt am 1. Januar 2018.

Matthias Linnenkugel ist Partner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei Möhrle Happ Luther. Er ist für den Bereich Wirtschaftsprüfung und Advisory verantwortlich und betreut mit seinem Team nationale sowie internationale Mandanten. Neben den klassischen Prüfungsleistungen gehört eine umfangreiche betriebswirtschaftliche Beratung zum Leistungsangebot.

Crowe Horwath International ist ein weltweit führendes Netzwerk unabhängiger Prüfungs- und Beratungsgesellschaften mit mehr als 200 Mitgliedsfirmen in über 130 Ländern. Durch die Mitgliedschaft bei Crowe Horwath ist Möhrle Happ Luther international hervorragend aufgestellt und verfügt über sehr gute Verbindungen in die globale Wirtschaftswelt. Dadurch kann die Kanzlei ihre Mandanten auch bei internationalen Fragestellungen im Steuer- und Wirtschaftsrecht, bei Prüfungen, Bewertungen und Transaktionen umfassend beraten und begleiten.