Alle Podcasts und Audioartikel im Überblick

Um Ihnen unsere Artikel auch unterwegs leicht zugänglich zu machen, haben wir ausgewählte Beiträge für Sie einsprechen lassen. Lassen Sie sich über die Entwicklungen der Steuergesetzgebung auf dem Laufenden halten, über aktuelle Rechtsprechungen, Neues aus der Wirtschaftsprüfung und vieles mehr.

Umgang mit Maskenverweigerern und Fragen zur Corona-Schutzimpfung
 Roman Eschke

Datum: Februar 2021
Autor: Roman Eschke

Inhalt: Unternehmen werden perspektivisch vermehrt mit der Frage konfrontiert, ob Arbeitgeber*innen verlangen können, dass sich Arbeitnehmer*innen gegen das Coronavirus impfen lassen oder zumindest über ihren Impfstatus Auskunft erteilen. Audioartikel abspielen (Dauer: 3:55 Min.)

Veggie-Burger und Tofu-Wurst dürfen bleiben – Sojamilch dagegen nicht
  Dorothea Rusch

Datum: Januar 2021
Autor: Dorothea Rusch

Inhalt: Welche Zutat macht einen Burger aus? Wenn es nach dem Agrarausschuss des EU-Parlaments geht, dann lautet die Antwort: Fleisch. Der Ausschuss hatte im Frühjahr 2019 einen Gesetzesentwurf beschlossen, nach dem Bezeichnungen wie Steak, Wurst, Burger und Schnitzel ausschließlich fleischhaltigen Produkten vorbehalten sein sollen.
Audioartikel abspielen (Dauer: 3:03 Min.)

Steuerliche Förderung von Elektromobilität
  Benjamin Muxfeldt

Datum: Dezember 2020
Autor: Benjamin Muxfeldt

Inhalt: Bereits seit dem 1. Januar 2017 ist der Vorteil aus dem kostenlosen oder verbilligten Aufladen des Elektro- oder Hybridautos beim Arbeitgeber steuerfrei (§ 3 Nr. 46 EStG). Dies gilt sowohl für den privaten PKW als auch für den vom Arbeitgeber zur privaten Nutzung überlassenen Dienstwagen.
Audioartikel abspielen (Dauer: 3:05 Min.)

Virtuelle (Haupt)Versammlungen und präsenzlose Beschlussfassungen anderer Gesellschaftsformen bleiben auch im Jahr 2021 möglich
  Dr. Frauke Möhrle

Datum: Dezember 2020
Autor: Dr. Frauke Möhrle

Inhalt: Aufgrund der weiterhin andauernden Pandemie und größtenteils positiven Resonanz wurde die ursprünglich bis zum Ende des Jahres 2020 befristete gesetzliche Regelung durch die Verordnung zur Verlängerung des Covid19-AuswBekG bis zum Dezember 2021 verlängert.
Audioartikel abspielen (Dauer: 4:32 Min.)

Grundsteuerreform: Es droht ein Flickenteppich in Deutschland
  Benjamin Muxfeldt

Datum: Oktober 2020
Autor: Benjamin Muxfeldt

Inhalt: Pünktlich zum November 2019 verabschiedete der Bundesrat die vorgelegte Grundsteuerreform der Bundesregierung, nachdem das Bundesverfassungsgericht im Jahr 2018 entschied, dass die bisherige Art und Weise der Grundsteuererhebung gegen den Gleichheitsgrundsatz des Art. 3 GG verstößt.
Audioartikel abspielen (Dauer: 8:08 Min.)

Keine Rechnungsberichtigung bei unzureichender Leistungsbeschreibung
  Kristina Baumgart

Datum: Oktober 2020
Autor: Kristina Baumgart

Inhalt: Wird der Vorsteuerabzug z. B. wegen einer unvollständigen Rechnung vom Finanzamt versagt, kann dies zu hohen Nachzahlungszinsen führen. Es besteht aber eine rückwirkende Berichtigungsmöglichkeit, wenn das Ursprungsdokument umsatzsteuerrechtlich eine berichtigungsfähige Rechnung darstellt.
Audioartikel abspielen (Dauer: 3:56 Min.)

Scrum – identische Arbeitszeugnisse für das ganze Team?
  Dr. Patrick Zeising

Datum: September 2020
Autor: Dr. Patrick Zeising

Inhalt: Auch die Arbeitsleistung der einzelnen Teammitglieder kann in Scrum-Teams anhand der individuellen Leistungsbeiträge gemessen und bewertet werden. Allerdings bedarf es unter Umständen neuer Methoden der Leistungsbeurteilung.
Audioartikel abspielen (Dauer: 5:05 Min.)

Befristete Senkung der Umsatzsteuersätze
  Carsten Timm

Datum: August 2020
Autor: Carsten Timm

Inhalt: Aus umsatzsteuerlicher Sicht gibt es derzeit wohl kein heißeres Thema als die befristete Senkung der Umsatzsteuersätze für den Zeitraum zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020. Im Rahmen dieses Beitrages nehmen wir uns einer Auswahl in der Praxis besonders relevanter Fragestellungen an.
Audioartikel abspielen (Dauer: 9:25 Min.)

Deutsche Anforderungen an ein einheitliches elektronisches Format für Jahresfinanzberichte
  Tim Singbartl

Datum: August 2020
Autor: Tim Singbartl

Inhalt: Am 18. Juni 2020 hat der Deutsche Bundestag das Gesetz zur weiteren Umsetzung der Transparenzrichtlinie-Änderungsrichtlinie im Hinblick auf ein einheitliches elektronisches Format für Jahresfinanzberichte (sogenanntes ESEF-UG) verabschiedet.
Audioartikel abspielen (Dauer: 2:33 Min.)

Kennzeichnungspflicht von Influencerbeiträgen
  Dr. Joachim Jung

Datum: Juli 2020
Autor: Dr. Joachim Jung

Inhalt: Ein neues Phänomen sind sie mittlerweile nicht mehr: Influencer sind bekannte Benutzerprofile auf Instagram, die Reichweiten von mehreren Millionen Abonnenten haben können. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Instagram-Stars die deutschen Gerichte beschäftigen.
Audioartikel abspielen (Dauer: 3:45 Min.)



Sprecher: Markus Krane