Um Ihr Nutzerverhalten beim Besuch unserer Webseite besser zu verstehen und die Webseite zu optimieren, nutzen wir Google Analytics. Ihre Nutzerdaten werden an Google LLC in die USA übermittelt, wo ggf. eine Profilbildung mit weiteren Daten stattfindet. Ein Zugriff staatlicher Behörden kann dabei erfolgen. Zur Optimierung unserer Webseite benötigen wir Ihre jederzeit widerrufbare Zustimmung. Weitere Details finden Sie unter Datenschutz.

Zustimmen Ablehnen
Dr. Katrin Dorn

Dr. Katrin Dorn
Steuerberaterin, Dipl.-Kauffrau

Vita

Werdegang

2000 - 2005 Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität Augsburg
2005 - 2010 Promotion (Dr. rer. pol.), Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
seit 2010 Steuerberaterin
2010 - 2011 Steuerberaterin, Rödl & Partner, Hamburg
2011 - 2012 Steuerberaterin, DLA Piper UK LLP, Hamburg
seit 2012 bei Möhrle Happ Luther
Lehrbeauftragte an der HSBA, Hamburg

Schwerpunkte

Unternehmensteuerrecht (auch Internationales Steuerrecht, Grunderwerbsteuerrecht)
Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht

Sprachen

Englisch

Mitgliedschaften

IFA Nord

Kontakt

Dr. Katrin Dorn
Steuerberaterin, Dipl.-Kauffrau
TEL 040 85 301 - 0
k.dorn@mhl.de

Publikationen

  • Dorn, Offene Fragen zur steuerlichen Behandlung von Verlusten aus Gesellschafter-Darlehen im Anwendungsbereich der §§ 17 , 20 EStG, Ubg 2020, S. 450-458
  • Müller/Dorn, Zeitpunktbezogene Betrachtungsweise der „Mehrheit der Stimmrechte“ beim qualifizierten Anteilstausch iSd § 21 Abs. 1 Satz 2 UmwStG, DStR 2020, S. 1950
  • Haase/Dorn, Vermögensverwaltende Personengesellschaft, Beck Verlag, 4. Auflage 2020
  • Dorn, Möglichkeiten der steuerlichen Beratung nach dem Erbfall: Güterrechtliche Lösung durch Ausschlagung der Erbschaft und Abfindung für den Verzicht auf die Geltendmachung des Pflichtteilsanspruchs, DStR 2019, S. 2622
  • Haase/Dorn (Hrsg.), Vermögensverwaltende Personengesellschaft, 3. Aufl. 2018

Artikel

Gesetzgebung

JStG 2019

Einkommensteuer

Entfall des Veräußerungsverlustes

Einkommensteuer

Dieselgate

Gesetzgebung

Referentenentwurf des Jahressteuergesetzes 2019

Einkommensteuer

"Mobilitätsguthaben"

Mehr Themen