Drei Bereiche überzeugten das unabhängige Team von Redakteur*innen der Legal 500 Redaktion: der „Industry focus – Healthcare and life sciences – Drug adversising law", „Real estate and construction – Real estate" sowie „Restructuring and insolvency – Restructuring". Im Heilmittelwerberecht sichert sich Möhrle Happ Luther die „TOP TIER" Auszeichnung.

Branchenfokus Gesundheit
Das Life Science Team berät umfassend nationale und internationale Pharmaunternehmen sowie deutsche mittelständische Unternehmen im AMNOG-, Compliance- und Heilmittelwerberecht. Auch Start-ups machen einen bedeutenden Teil des Mandantenportfolios aus. Zu den Schlüsselpersonen gehören Praxisleiter Henning Anders, Dr. Joachim Jung und die IP-Expertin Julia Luther.

Branchenfokus Immobilien
Transaktionen im Bereich der Gewerbeimmobilien sowie die Begleitung von Projektentwicklungen stehen im Fokus von Anne Schöning und Oliver Reimann. Bei Akquisitionen und Realisierungen von Logistikimmobilien, insbesondere wenn die öffentliche Hand auf der Käuferseite agiert, sind die beiden mit ihrer langjährigen Erfahrung sehr gefragt.

Branchenfokus Insolvenz und Restrukturierung
Durch eine multidisziplinäre Zusammenarbeit in der Sanierungs- und Insolvenzberatung werden die wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und tatsächlichen Auswirkungen von Restrukturierungsmaßnahmen fachübergreifend erkannt und effizient aufeinander abgestimmt. Zu den empfohlenen Rechtsanwälten gehören Dr. Helge Hirschberger sowie Sebastian Siepmann.

Zum Ranking von The Legal 500 EMEA 2021
Für das Legal 500 EMEA Ranking recherchiert die Redaktion in über 80 Ländern und bewertet dabei mehr als 2.700 Anwaltskanzleien. Die jährlich durchgeführte Recherche liefert eine detaillierte qualitative Bewertung verschiedener Faktoren, darunter die Arbeit der Kanzleien in den letzten 12 Monaten und in der Vergangenheit, die Erfahrung der Teams, Spezialgebiete und Zusatzleistungen und die Meinungen der Mandanten der Kanzleien.

Über MÖHRLE HAPP LUTHER
MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine multidisziplinäre Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen und Rechtsanwält*innen Hand in Hand zusammenarbeiten. Mit mehr als 350 Mitarbeiter*innen an den drei Standorten Hamburg, Berlin und Schwerin bietet die Wirtschaftskanzlei hochqualifizierte Beratung und persönliche Betreuung. Zu ihren Mandant*innen zählen Unternehmer*innen, mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Stiftungen ebenso wie nationale und internationale Konzerne, kapitalmarktorientierte Gesellschaften und öffentliche Unternehmen. Die Wirtschaftsprüfung tritt unter dem Namen Crowe auf und unterstreicht so die enge Verbindung zu einem der führenden Beratungsnetzwerke weltweit, Crowe Global. Weitere Informationen auf www.mhl.de.