Auch in diesem Jahr konnte Möhrle Happ Luther mit einer starken multidisziplinären Zusammenarbeit den Titel als „Top Kanzlei" im The Legal 500 Deutschland Ranking verteidigen. Als TOP TIER Praxisbereiche wurden die „Metropolregion Hamburg" sowie „Gesundheit und Heilmittelwerberecht" empfohlen. Darüber hinaus schaffte es erstmals der Praxisbereich „Restrukturierung" mit einer Empfehlung ins Ranking.

Für die Bestplatzierung in der Metropolregion Hamburg hebt das The Legal 500 Deutschland Handbuch den multidisziplinären Ansatz der Kanzlei hervor. Besondere Beachtung finden Dr. Tobias Möhrle für die regelmäßige Betreuung gesellschaftlicher Aspekte inklusive Unternehmenskäufe und -verkäufe, Dr. Anne Schöning und Oliver Reimann im Immobilienrecht, Julia Luther für Themen des Gewerblichen Rechtsschutzes, Pharmarecht und speziell dem Heilmittelwerberecht, sowie erstmals auch Dr. Helge Hirschberger und Sebastian Siepmann als Ansprechpersonen für Insolvenzrecht und die „krisennahe Beratung".

Neben der Platzierung als „Top Kanzlei" wird Möhrle Happ Luther in den Praxisbereichen Gesundheit, Immobilienrecht und Restrukturierung empfohlen. „Auf die Auszeichnung sind wir sehr stolz und wir freuen uns zugleich darüber, dass in diesem Jahr erstmals die großartige Arbeit der Kolleg*innen der Restrukturierung gewürdigt wurde", sagt Dr. Helge Hirschberger, Partner der Kanzlei im Bereich Sanierung/Insolvenz.

Branchenfokus Gesundheit

Die erneute Prämierung als „Top Kanzlei 2021" im Branchenfokus Gesundheit und Heilmittelwerberecht belegt die starke Aufstellung des Bereichs. Als herausragende Stärken bewertet die Redaktion neben der Beratung zum AMNOG, zum Heilmittelwerberecht und zu Compliance-Fragen die zunehmende Mandatierung für Fälle mit datenschutz- und IT-rechtlichen Aspekten. Als weitere Stärke nennt die Redaktion zudem die Beratung zu Verträgen in der Gesundheitsbranche, einschließlich Vertriebsverträge und Forschungsverträge. Dabei werden anerkennend Henning Anders mit seiner Inhouse-Erfahrung aus einem internationalen Pharmakonzern hervorgehoben, sowie Julia Luther und Dr. Joachim Jung als Spezialist*innen im Heilmittelwerbe- und Wettbewerbsrecht.

Branchenfokus Immobilienrecht

Ein großes Lob spricht die Redaktion Möhrle Happ Luther dafür aus, „über die rechtlichen Aspekte hinaus einen scharfen Blick für immobilienwirtschaftliche Bedingungen" zu haben, den die Kanzlei „vor allem in Gewerbeimmobilientransaktionen für institutionelle Anleger, Projektentwickler, die öffentliche Hand sowie im Rahmen von Geländeerwerben für Projektentwicklungen" einsetzt. Insbesondere würdigt die Redaktion die Leistungen von Dr. Anne Schöning, „die unter anderem über hohe Problemlösungskompetenz verfügt" und Oliver Reimann, „mit dem das Zusammenarbeiten fachlich und menschlich von extrem hoher Güte ist". Beide beraten zu Immobilienfinanzierungen und betreuen regelmäßig Baufelderveräußerungen für die städtische Entwicklungsgesellschaft HafenCity Hamburg GmbH.

Branchenfokus Restrukturierung

Ganz neu im Ranking dabei ist in diesem Jahr der Praxisbereich Restrukturierung. Als Spezialisierung werden die Restrukturierungsberatung, die Krisen- und Insolvenzberatung sowie die Insolvenzprozessführung genannt. Als besondere Stärke des Bereichs hebt die Redaktion hervor, bei Schnittstellenfragen auf die Inhouse-Expertise von Kollegen aus weiteren Bereichen, wie dem Arbeits-, Gesellschafts- und Steuer- oder IP-Recht, zurückgreifen zu können. Daneben punktet die Kanzlei mit der eigenen Wirtschaftsprüfung, „die Gutachten zu beispielsweise Fragen des Zeitpunkts des Eintretens der Überschuldung erstellt und somit aktiv die Prozessführung unterstützt". Dr. Helge Hirschberger erhält in diesem Zusammenhang Beachtung für seine „besondere Expertise unter anderem in Verfahrensbegleitungen, Insolvenzplanverfahren oder Restrukturierung von Finanzierungen". Daneben spricht die Redaktion eine weitere Empfehlung für Sebastian Siepmann als „Modellanwalt mit großem Fachwissen" aus.

Zum Ranking von The Legal 500 Deutschland 2021

The Legal 500 Ausgabe Deutschland bietet als Handbuch einen qualitativen Überblick über mehr als 400 Wirtschaftsrechtskanzleien und rund 2.700 Anwälte in Deutschland. Im Rahmen einer umfassenden Recherche bewertet ein unabhängiges Team von Redakteuren Stärken und Fähigkeiten der Kanzleien in knapp 23 Praxisbereichen. Dazu werden jährlich unter anderem zahlreiche Interviews mit Anwälten geführt und rund 23.000 Mandanten zu den Erfahrungen mit ihrer Kanzlei befragt.

Über MÖHRLE HAPP LUTHER
MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine multidisziplinäre Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen und Rechtsanwält*innen Hand in Hand zusammenarbeiten. Mit mehr als 350 Mitarbeiter*innen an den drei Standorten Hamburg, Berlin und Schwerin bietet die Wirtschaftskanzlei hochqualifizierte Beratung und persönliche Betreuung. Zu ihren Mandant*innen zählen Unternehmer*innen, mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Stiftungen ebenso wie nationale und internationale Konzerne, kapitalmarktorientierte Gesellschaften und öffentliche Unternehmen. Die Wirtschaftsprüfung tritt unter dem Namen Crowe auf und unterstreicht so die enge Verbindung zu einem der führenden Beratungsnetzwerke weltweit, Crowe Global. Weitere Informationen auf www.mhl.de.

Über MÖHRLE HAPP LUTHER
MÖHRLE HAPP LUTHER ist eine multidisziplinäre Kanzlei, in der Wirtschaftsprüfer*innen, Steuerberater*innen und Rechtsanwält*innen Hand in Hand zusammenarbeiten. Mit mehr als 350 Mitarbeiter*innen an den drei Standorten Hamburg, Berlin und Schwerin bietet die Wirtschaftskanzlei hochqualifizierte Beratung und persönliche Betreuung. Zu ihren Mandant*innen zählen Unternehmer*innen, mittelständische Unternehmen, Familienunternehmen und Stiftungen ebenso wie nationale und internationale Konzerne, kapitalmarktorientierte Gesellschaften und öffentliche Unternehmen. Die Wirtschaftsprüfung tritt unter dem Namen Crowe auf und unterstreicht so die enge Verbindung zu einem der führenden Beratungsnetzwerke weltweit, Crowe Global. Weitere Informationen auf www.mhl.de.