Teilnahmebedingungen für Veranstaltungen bei MÖHRLE HAPP LUTHER


Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich über unsere Kanzlei-Webseite bzw. über unsere E-Mail-Adresse veranstaltung@mhl.de für unsere Veranstaltungen an. Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs bei uns berücksichtigt. Ein Recht auf Teilnahme an Veranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl besteht nicht. Sollte eine Veranstaltung bereits ausgebucht sein, informieren wir Sie umgehend.

Absage, Ersatzteilnehmer
Sie können Ihre Teilnahme jederzeit kostenlos absagen oder Ihren Platz einem Ersatzeilnehmer überlassen. Bitte teilen Sie uns dies schriftlich mit, damit wir unsere Veranstaltung entsprechend planen können. Bitten Sie den Ersatzteilnehmer, sich schriftlich bei uns zu melden.

Absage durch den Veranstalter
Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn) oder aus sonstigen wichtigen, nicht von uns zu vertretenden Gründen (z.B. Krankheit des Referenten, höhere Gewalt) abzusagen. Haftungs- und Schadenersatzansprüche sind, sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Reiseplanung.

Durchführung
Leistungsinhalte bei Präsenzveranstaltungen sind, soweit nicht anders angekündigt, Pausengetränke sowie ggf. Teilnehmerunterlagen. Wir behalten uns Änderungen der Inhalte oder des Programmablaufs (z.B. bei rechtlichen Veränderungen) sowie einen Wechsel der Referenten (z.B. bei Krankheit, Unfall) vor, sofern dies das Veranstaltungsziel nicht grundsätzlich verändert. Die ggf. im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Dokumente und Unterlagen werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Unsere Haftung und Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der Inhalte ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

Urheberrechte
Ausgehändigte schriftliche oder digitale Unterlagen und andere überlassene Medien sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung – auch auszugsweise – ist nur nach unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung bzw. der Zustimmung des jeweiligen Referenten gestattet.

Foto- und Videoaufnahmen
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen der nicht-öffentlichen Veranstaltung Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden können. Das Bild- und Videomaterial wird online für Werbezwecke auf unserer Kanzlei-Webseite oder unseren Social Media-Auftritten weltweit publiziert. Sie als Teilnehmer haben jederzeit das Widerspruchsrecht und die Möglichkeit, den Fotografen darauf hinzuweisen, dass sie nicht aufgenommen werden wollen.

Datenschutz
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Planung, Durchführung und Abrechnung der Veranstaltung sowie ggf. zur Zusendung von Informationsmaterialien im Nachgang der Veranstaltung. Wenn Sie sich für eine unserer kostenfreien Veranstaltungen angemeldet haben, behalten wir uns im Gegenzug das Recht vor, Sie auch über zukünftige Veranstaltungen zu informieren. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt unter strikter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetzgebung. Vollständige Informationen stehen Ihnen in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist der Ihnen schriftlich mitgeteilte Veranstaltungsort. Der Gerichtsstand ist, soweit zulässig, ausschließlich Hamburg.