Im Rahmen der Jahresabschlussprüfung stellen Saldenbestätigungen einen verlässlichen und angemessenen Prüfungsnachweis dar. Als externe Prüfungsnachweise generieren diese Bestätigungen Dritter eine hohe Prüfungssicherheit und werden in der Regel bei jeder Prüfung von Forderungen und Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen eingeholt. In der Vergangenheit erhielt der Abschlussprüfer die Antworten unmittelbar in Papierform oder per E-Mail mit eingescannter Anlage.

Möhrle Happ Luther führt ab sofort ein elektronisches Tool zur Abwicklung von Saldenbestätigungen im Rahmen der Abschlussprüfung ein. Das Tool unterstützt die digitale Abwicklung von Saldenbestätigungsaktionen für Debitoren und Kreditoren.

Zukünftig wird es nicht mehr notwendig sein, dass die Anschreiben durch Unternehmensvertreter auf Briefpapier vorbereitet werden. Vielmehr werden die Anfragen nach Upload der Summen- und Saldenliste sowie des Briefkopfes unserer Mandanten über ein Portal auf Briefpapier des Mandanten automatisch an die jeweiligen Empfänger versendet. Die Bestätigungen der Kunden und Lieferanten unserer Mandanten erfolgen per Post, Fax, E-Mail oder verschlüsseltem Upload direkt in unser elektronisches Tool.

Auch der Versand von zweiten Anfragen sowie Remindern kann über das Portal erfolgen und muss nicht mehr über die involvierten Unternehmensvertreter abgewickelt werden.

Durch diese neue Vorgehensweise schaffen wir einen deutlichen Effizienzgewinn und Zeitersparnis für unsere Mandanten und Bestätiger, da der Versand und der Rücklauf im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren deutlich beschleunigt und insbesondere besser koordiniert werden können.

Die Kommunikation mit unseren Mandanten erfolgt direkt in der Applikation. Unsere Mandanten werden täglich über neue Antworten ihrer Kunden und Lieferanten informiert und haben direkt über das Portal Einsicht in die Antworten der angesprochenen Debitoren bzw. Kreditoren. Die Bedienung gestaltet sich hierbei einfach und verständlich. Möglicherweise zur Klärung benötigte Dokumente können durch unsere Mandanten sicher und zeitnah ebenfalls über die Plattform zur Verfügung gestellt werden.

Selbstverständlich ist hierbei, dass sämtliche auf Servern gehostete Daten den bei Jahresabschlussprüfungen üblichen strengen Datenschutz- und Vertraulichkeitsregeln unterliegen.